Das Kerngebäude des Franz-Dahl-Stifts ist eine um die Jahrhundertwende erbaute romantische Villa an den Hängen des Siebengebirges. Nach umfangreicher Modernisierung präsentiert sich das Franz-Dahl-Stift heute als repräsentative und stilbewusste Einrichtung, die Tradition und Moderne hervorragend verbindet.

Gemütlichkeit und wohnliche Atmosphäre bieten die lichtdurchfluteten Räume der 38 Appartements. Sie haben überwiegend Balkon und öffnen den Blick in den wunderschönen Park. Je nach Größe eignen sie sich für Einzelpersonen oder Paare. Das ehemalige repräsentative Gesellschaftszimmer der Villa ist zu einem behaglichen Aufenthalts- und Veranstaltungsort geworden.

Mit großer Fensterfront und unmittelbarem Zugang zu Terrasse und Park besticht der freundliche Speiseraum. Die ganze Anlage, innen und außen, beeindruckt durch ihren privaten Charakter.

Bitte sprechen Sie gerne unser Betreuungsteam an: Frau Pochadt, Frau Frankl, Frau Hanus, Frau Kolfenbach, Frau Matzerath.